A A A

Startseite

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

Raphael Schönborn - Mehr als Pflege

Für ein würdevolles Altern im eigenen Zuhause oder im Seniorenheim!

Das Angebot richtet sich speziell an Menschen mit dementiellen Beeinträchtigungen (Alzheimer etc.) und ihre Angehörigen. Die Leistungen orientieren sich an Ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen, mit dem Ziel das Wohlbefinden und die Fähigkeiten zu erhalten und zu verbesseren.

In einer Beratung vermittle ich Betroffenen und Angehörigen Information, praktische Hilfestellungen und Verständnis für das Leben mit einer dementiellen Beeinträchtigung. 

Durch regelmäßige Betreuung unterstütze ich Betroffene bei der psychischen und praktischen Bewältigung einer Demenz und entlasste die Angehörigen.

Mein Bildungsangebot richtet sich an Institutionen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Gesundheits- und Sozialbereich.

Mit freundlichen Grüßen,

Raphael Schönborn

Raphael Schönborn, MA

 


 

Pinnwand

Tel: +43 1 9565414
Mobil: +43 680 5016309
office(at)raphael-schoenborn.at 

Schönborn, Raphael (2018): Demenzsensible psychosoziale Intervention. Interviewstudie mit Menschen mit demenziellen Beeinträchtigungen. Wiesbaden, Germany: Springer (Best of Pflege).

Schönborn, Raphael (2017): Wenn Männer ihre Partnerinnen pflegen. Die Gesprächsgruppe "Meine Frau hat Demenz" stellt sich vor. Pflege Professionell.

Schönborn, Raphael (2017): Zwischen Akzeptanz und Verdrängung. Coping-Strategien von Menschen mit Vergesslichkeit (Demenz) kennen und fördern. Pflege Professionell.

ORF Report: Demenz - Leben mit dem Vergessen. 26.06.2017

Wissenswertes für pflegende Angehörige. Eine Übersicht der bundesweiten Regelungen. Caritas 2018.

Bevorstehende Ereignisse:

Interprofessioneller Lehrgang Dementia Care 2018/19, Kardinal König Haus, Wien: Folder

Angehörigengruppe "Meine Frau hat Demenz": Termine 2018